*
Hauptmenue-transparent
blockHeaderEditIcon


Überschrift "Gruppentherapie"
blockHeaderEditIcon

Gruppenarbeit

Selbstwert und Hingabe

Jeder Mensch ist einzigartig und möchte das auch gerne leben. Gleichzeitig ist jeder aber auch dauernd in Beziehung mit anderen, ist er immer auch ein Teil von Gemeinschaft, will dazugehören, sich daran beteiligen, anderen auf eine gewisse Weise auch gleich sein. So entstehen oft Konflikte und die Balance zwischen Selbstbestimmung und Anpassung muss dauernd neu gefunden werden.
 

Vertrauen

In therapeutischen Gruppen wird ein vertrauensvolles, offenes Miteinander geschaffen, in dem Selbstbilder und Beziehungsmuster geschützt ans Licht kommen und sich durch Verständnis und liebevollen Austausch untereinander weiterentwickeln, sich in Selbstvertrauen und soziale Kompetenz verwandeln können. An Gruppenabenden oder in Seminaren bringt sich jeder Teilnehmer so ein wie er ist und es entsteht ein starkes Feld, das weit mehr beinhaltet als die Summe der Einzelnen. Aus dieser Gruppenintelligenz kann mithilfe therapeutischer Führung dann jeder die Kraft schöpfen, die er gerade für seine Persönlichkeitsentwicklung und seine Lebenssituation braucht.

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.
Dort begegnen wir uns.
Rumi
 

Heilsame Beziehung

Es hat sich gezeigt, dass die wichtigsten Faktoren für den positiven Verlauf einer Therapie oder eines Coachings die gute therapeutische Beziehung und der vertrauensspendende Rahmen sind. Dass sich jemand wahrgenommen und geachtet fühlt, hilft ihm sich zu öffnen und ist noch wichtiger als etwa die angewandte Therapiemethode. Und wenn in einer ganzen Gruppe Vertrauen entsteht, so dass sich der Einzelne einer Entwicklung öffnen kann, geschieht Heilung auf einer tiefen Erfahrungsebene. Mitgefühl und Selbstachtung sind so lernbar.
 

Angebote

Bei all meinen angebotenen Seminaren finden auch gruppentherapeutische Prozesse statt. Dies ist insbesondere der Fall beim ‚Jahrestraining und der Ausbildung zum psychologischen und spirituellen Lebensberater und Seminarleiter‘, bei den ‚Familienstellenseminaren‘ und dem ‚Intensivtraining und der Ausbildung Familienstellen‘, aber auch bei den Abendkursen ‚Bewusstseinserweiternde Innenreisen‘ oder dem ‚Gruppenimaginationstraining‘. In meinem Halbjahresflyer finden sich die entsprechenden Termine und so kann sich jeder für das entscheiden, was ihn am meisten anspricht.

Feld Therapie - Gruppentherapie
blockHeaderEditIcon

All eins

Ganz gleich was wir gerade tun, es ist nur mithilfe vieler anderer möglich. So sind etwa unvorstellbar viele Menschen an der Bereitstellung der Technik beteiligt, mit deren Hilfe wir uns hier austauschen. In unserem Dasein sind wir alle miteinander verbunden und das kann eine heilsame Erkenntnis sein, die frei und weit macht.

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail